Kinderschokolade: Sandwich Eis

Es gab ja einen richtigen Hype um die neuen Kinderschokoladen Eissorten. Ich mag Bueno schon gerne, aber bin jetzt nicht der Überzeugte Waffelhörnchenesser  daher hatte ich mich für die Sandwich version entschieden. Das Stileis war mir einfach zu langweilig und hatte mich gar nicht interessiert.

Vielleicht versuche ich das Bueno Eis noch, aber erstmal werde ich as Sandwicheis vorstellen.

Es hat einige Zeit gedauert bis ich es im Supermarkt gefunden hatte, doch dann hab ich gleich zugeschlagen: In einer Packung sind 10 Stück enthalten. Sie kostet 3,49. Ich hatte schon vorher mitbekommen, dass es sich um ein sehr kleines Eis handelt, aber gut, dann kann man mehr davon essen!

Ein Eis hat auch gerad emal knapp 100 Kalorien, was wirklich super ist, um den Hunger auf Süßes zu stillen. Das Eis ist in einer Folie verpackt. Es handelt sich um zwei Kekse, die wie ein Sandwich mit einer Vanilleeiscreme gefüllt sind.

Die Eiscreme an sich schmeckt ziemlich unspektakulär, es ist lediglich eine normale Sahneeiscreme, die nichtmal sonderlich nach Vanille oder sonstigem schmeckt.

 

kindereissandwich2

Die Konsistenz der Kekse lässt sich wie die von Haferkeksen beschreiben. Es sind sogar wirklich Vollkorn Cerealien enthalten, natürlich macht es das Eis dadruch nicht gleich gesund, aber hört sich eben besser an. Die Kekse sind also wirklich hart, und nicht mürbe, wie eben richtige Kekse. Geschmacklich find ich sie eigentlich auch ganz lecker. Das ganze Eis ist gar nicht mal so süß. Es schmeckt ist aber ein bisschen langweilig finde ich.

Für mich gibt es hier nur 7/10

 

 

Kit Kat Chunky Peanut Butter

Eine der neueren Sorten des KitKat Chunkys ist die Peanut Butter Variante. Auffällig ist, dass wirklich viele Hersteller jetzt auf den Peanut Butter hype aufteigen, da war es klar, dass auch Nestle hier kräftig mitmischt.

An sich sieht das Kitkat genauso aus wie die anderen Kitkat Chunkys. Ein Schokoladenüberzug, innen die Knusperwaffeln und zwischen den Waffeln erkennt man eine weiche creme, die schmeckt hier nach Peanut butter, und das tut sie wirklich. Allerdings in sehr sehr süß.

 

kitkatchunkypeanutbutter

Ich finde den Riegel echt lecker und die Füllung ist richtig schön cremig. Ich finde ihn etwas spannender als das Original, aber nicht umbedingt besser. Anders eben, aber anders gut. Ich hatte mir trotzdem irgendwie mehr erwartet. An sich eben ein Kit Kat das nach Erdnuss Butter schmeckt, aber mehr eben auch nicht. Aber für alle Peanut Butter Fans ist es sicher ein Highlight.

 

kitkat chunky peanut nw.jpg

Fazit: 7 / 10

 

 

Alnatura Linsen Dal Brotaufstrich

Seitdem es Alnatura ja nicht mehr bei DM zu kaufen gibt, ist es für mich mitlerweile relativ schwer zu den Alnatura Produkten zu kommen. Zwar hat Edeka und Müller die Produkte im Sortiment, allerdings sind das jetzt auch nicht umbedingt meine Standard Supermärkte. Trotzdem hatte ich es letztens dorthin geschafft und bin auf den Linsen Dal Aufstrich gekommen.

Da ich ja generell die Indische Küche, und somit auch alles was irgendwie damit zu tun hat toll finde, war es für mich ein muss den Aufstrich mal zu testen.

Das Glas ist relativ klein und beinhaltet 115g.

 

Die Konsistenz ist eigentlich eher fest, was sicherlich durch die Linsen kommt. Er erscheint mir im ersten Moment etwas trocken. Er ist ziemlich rötlich, was ich aber auch erwatet hatte.

Man kann den Aufstrich nicht ganz so leicht verstreichen da er eben fester und damit auch nicht so cremig ist. Er schmeckt aber echt lecker. Zwar fühle ich mich nicht nach indien versetzt aber  trotzdem finde ich ihn gelungen. Er schmeckt schon nach Linse, ein bisschen fruchtig , aber eher mild und nicht zu intensiv wützig.

Ganz lecker, weiß aber nicht ob ich ihn noch einmal kaufen würde.

Einfach mal seber testen, lohnt sich bestimmt!

6/10

 

alnaturalinsendalnnwalnaturalinsendaalaufstrich

Müller Milchreis leicht & lecker

Eigentlich hatte ich die light Produkte immer gemieden, aber letztens gab es diese im Angebot, und ich dachte mir, ich muss sie mal probieren. Im Angebot hatte ich ihn fur 38 Cent gekauft. Ich glaube der normalpreis liegt bei knapp unter 50 Cent pro Becher.

Ich war echt gespannt beim ersten probieren. Optisch hatte er schonmal eine gute Konsistenz, ziemlich genauso wie beim Original. Ich nahm einen Löffel und war sofort geflasht. Es ist schwer zu beschreiben, aber die Müller Milchreise habe irgendwie so einen „Eigengeschmack“, den ich total mag. Und genau diesen leckeren Geschmack finde ich auch hier bei der Zuckerreduzierten Version wieder. Ich bin total begeistert und kann es gar nicht glauben, dass der Milchreis so lecker schmeckt. Vielleicht würde ich bei einem direkten Vergleicheinen Unterschied merken, aber so fällt mir nichts auf. Ich werde ihn mir auf jeden Fall viel öfter jetzt kaufen und bin glücklich darüber, mich doch einmal getraut zu haben. Für mich gibt es hier echt sagenhafte 10 von 10, einfach weil ich keinen unterschied feststellen konnte. Wobei ich auch ehrlich gesagt, nicht sehr oft das Original esse.Vielleicht würden ein paar Profis unter euch, den Unterschied schmecken.

müllermilchreislightzutatennw

Grenade Caramel Chaos

Wie ihr wisst, mag ich die Grenade Carb Killa Proteinriegel total gerne. Ich hab mich auch mal an eine andere Sorte herangewagt: Caramel Chaos.

Optisch sieht der Riegel aus wie die anderen Grenade Riegel auch. Er ist mit einer Schokoladenglasur überzogen. Beim hineinbeissen merkt man sofort wie schön weich der Riegel ist, trotzdem aber noch genug biss hat.

 

Man kann die Schichten im inneren gut erkennen. Ganz iben befindet sich das Karamell, dann darunter die restliche Proteinmasse, die leicht ins beige geht, sodass ich vermute, dass auch die Masse an sich nach Karamell schmeckt. Es ist schwer die einzeln zu probieren da die leckere Karamellschicht oben drauf liegt, und Mengenmäßig und geschmacklich auch sehr gut getroffen ist. Ich mag sie richtig gerne. Sie ist ein bisschen zäh und zerfließt nicht direkt. Ich finde die Konsistenz echt perfekt. Auch geschmacklich kann man hier nicht meckern. Karamell steht drauf, Karamell steckt drinnen. Richtig guter Riegel!

Ich gebe 8,5/10

grenadecaramelchaosnw

grenadezutatencaramelchaos

DM Bio Aufstrich Linse-Ingwer

Wieder mal ein Aufstrich aus der Bio Ecke: DM Bio Brotaufstrich aus Linsen und Ingwer.

Ich hab mir eigentlich nicht all zu viel versprochen, muss aber sagen ich wurde überrascht.

Erstmal zum optischen Eindruck: Der Aufstrich kommt in einem typisch für DM Bio Produkte designten 135g Glas daher. Er sieht sehr cremig aus und typisch gelb, wie man sich von Linsen und Ingwer vorstellen würde. Den Aufstrich gibt es bei DM für 1,35 Euro.

Der cremige Eindruck bestätigt sich sofort. Der Aufstrich hat keine Stücke sondern ist ganz samitig weich. Die Ingwernote ist deutlich zerkennen, hat aber absolut nichts scharfes, sodass es wirklich angenehm ist den Aufstrich zu essen. Ich bin echt überrascht weil ich Angst hatte, dass Ingwer hier zu stark dominiert, aber die Balance ist hier richtig gut getroffen. Finde den Aufstrich echt okay, ob ich ihn nochmals kaufen würde, wohl eher nicht, da es deutlich bessere Sorten gibt. Aber für alle Ingwer Fans ist er auf jeden Fall ein Muss!

dmbioingwelinsenwZutaten: Gelbe Linsen* 45%, Wasser, Sonnenblumenöl*, SOJASCHROT* 2,6 %, SOJASAUCE* (Wasser, SOJABOHNEN* 0,4 %, Meersalz), Agavendicksaft*, Maisstärke*, Orangensaftkonzentrat*, Meersalz, Ingwer* 0,7 %, Curry* (enthält SENFMEHL*), Zwiebelpulver*, Kreuzkümmel*, Koriander*, Kardamom* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Pure Fit Protein Riegel peanut Butter Chocolat Chip

Dieses mal teste ich den veganen Riegel von Pure Fit in der Sorte Peanut Butter Chocolat Chip

Ein Riegel hat 55g und 230 Kalorien. Schon eher viel finde ich. Der erste Eindruck ist, dass der Riegel ziemlich weich ist. Auserdem erkennt man total viele Stücke im Riegel.

 

 

Beim abbeissen merke ich, wie schön saftig und weich der Riegel ist. Ich bin echt überrascht und finde, er schmeckt auch wirklich teigig. Ic mag das jedenfalls sehr gerne. Auch die Stückchen die etwas härter sind als die eigentliche Riegelmasse sind angenehm und machen den Riegel sehr spannend. Nun zum Geschmack: Beim Ersten Bissen bin ich wirklich hin und weg. Ich finde ihn  richtig lecker! Irgendwie ist der Riegel mal ganz anders als die, die ich bisher getestet habe, obowhl ich schon sehr viele Clean Bars gegessen habe. Man schmeckt auch die Erdnuss Note gut heraus.

Zu den Werten muss man allerdings noch sagen, dass der Riegel einiges an Zucker enthält, was ich persönlich nicht so gut finde. Dafür hat er allerddings keinerlei Süßstoffe. Mit 31g Protein auf 100g, ist er vom Proteingehalt aber okay, Da der Riegel ja vegan ist, wird hier als Proteinquelle Soja verwendet.

Aber: Ich kann auf jeden Fall nur sagen,  der Pure Fit hat es richtig drauf, hat eine tolle Konsistenz und saftigkeit und werde ich auch wieder bestellen, vielleicht sogar noch andere Sorten.

Fazit: Aufgrund des hohen Zuckergehaltes „nur“ 8 von 10.

 

Zutaten: Reissirup, Sojaproteinisolat, Mandeln 4%, Zuckerrübensirup, Sojaprotein-Crisps (Sojaproteinisolat, Tapiokastärke, Salz), geschrotete und geröstete Sojabohnen, Agavendicksaft, Zichorie-Faser, Natürliche Aromen, Sojalecithin
Kann Spuren von Nüssen, Milch und Eiern enthalten.


purefitnw